Home
  Jahresprogramm
  Aktuelles in 2018
  Aktuelles in 2017
  Jugendgruppe
  => 3. Jugendtag im Kreismustergarten
  => Saisonauftakt 2018
  => Vogelfutterautomat
  => Jugendtag im Kreismustergarten
  => Bienen
  => Saisonauftakt 2017
  => gemeinsames Adventsbasteln
  => Vogelhäuser
  => Holzpfeifen
  => Rübensamen 2016
  => Advent 2015
  => Herbsttreff der Obstlerjugend
  => Bibertour
  => Schaffa, Schaffa Haisle baua
  => 2014 Aktionen
  Bildgalerie
  Wir über uns
  Kontakt
  Wie werde ich Mitglied
  Chronik
  Tipps und Tricks
  Impressum
  Gästebuch
  Links
  Datenschutz
3. Jugendtag im Kreismustergarten


3. Jugendtag des Kreisverbandes im Kreismustergarten





Von wegen ---- bloß ein Apfel  !!!!!!!!!!!




Rudi Siehler war voll in seinem Element.............nach der Begrüßung im Kreismustergarten wurden die vier anwesenden Jugendgruppen , insgesamt etwa 30 Kinder und rund 10 Erwachsene, in Gruppen aufgeteilt. 








 

Erst zum Äpfel klauben, schütteln und wie man richtig mit dem Apfelpflücker umgeht. Dann ging eine Gruppe zum Apfelsaft machen und eine Gruppe wurde von dem Imker Herrn Burger in Sache Bienen unterwiesen.









Rudi Siehler stellte uns alle Apfelsorten auf der Wiese vor und die Hälfte davon wurde verkostet. Jedes Kind bekam kleine Stücke zum Probieren und durfte sein Urteil abgeben. Von eher langweiligem Geschmack (Mostapfel und Klarapfel) gings bis zu besser, noch besser und Spitze.









Sorten wie Rosalia, Alkmene, Glockenapfel , Boskop, Taubenapfel und mehr bekamen Noten für supersaftig , knackig, schöne Farbe oder sooooo süß. Auch die verschiedenen Formen des  Apfelanbaues wurden von Rudi Siehler einleuchtend dargestellt.








Nach soviel Input durfte sich unsere Gruppe dann zur Apfelpresse aufmachen. Alles wurde per Hand gemacht. Die vorher gesammelten Äpfel wurden erst gewaschen und kamen dann in einen großen Zuber, wo sie mit einem großen Stampfer zerkleinert werden mussten.







Diese Arbeit übernahmen dann bald unsere "Großen" - da brauchte man schon ordentlich Mukkis.



 

Die kleinen Stücke wurden in der Saftpresse ausgepresst. Es gab tatsächlich ein halbes Mostfass voll, als alle durch waren. 




Nach all der Anstrengung ging unsere Gruppe dann zu Herrn Burger, der uns die Wichtigkeit der Biene in den heimischen Gärten noch einmal näher brachte. 


Zum guten Schluss wurde der selbstgemachte Apfelsaft von Rudi Siehler mit viel Spaß an der Sache an jeden Teilnehmer ausgeschenkt.



Ein Nachmittag mit strahlendem Sonnenschein viel Spaß und Action . Für die zahlreiche Teilnahme unserer Obstler-Kids bedanken sich Anni und Clemens recht herzlich und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Treff.

Live-Ticker  
  Einladung zum Adventsbazar am 25. November!  
Werbung  
   
Aktuelles  
  Unsere Obstlerjugend bastelt für den Bazar - Futterspender für die Vögel.  
Gartentipp des Monats  
  Jetzt sollte der Garten winterfest gemacht werden - empfindliche Pflanzen müssen langsam ins Winterquartier!  
Wetter für Hobby-Gärtner  
 
Hier das Garten Wetter für alle Hobbygärtner - Garten Wetter